Hombe verliert wieder ungl├╝cklich ­čÖł

Der 9.Spieltag stand an und mit Bobingen war der Gegner nicht einfach. Der Hombe startete mit Wolfgang (581) und Julien der gute (616) spielte. Im Mitteldurchgang erwischte Fred (579) eine f├╝r seine Verh├Ąltnisse schlechte Startbahn und k├Ąmpfte sich aufopferungsvoll heran jedoch ohne Erfolg. Axel mit (625) holte den wichtigen Punkt in der Mitte. Im Schlussdurchgang agierten Maurice (537) und Pascal mit der Tagesbestleistung von (641) aufopferungsvoll, aber die Hausherren verteidigten den Vorsprung bis ins Ziel.

Endstand 5:3 und 3587 -3579

Ein gl├╝cklicher Sieg f├╝r Bobingen, und ein weiterer herber R├╝ckschlag f├╝r den Hombe .

Please follow and like us: